Home > Aktivitäten > 2013 > Jahreshauptversammlung 2013
 

Gästebuch

Benutzername

Passwort

Letzte Änderung:
27. March 2018 08:43

 

Jahreshauptversammlung 2013

Am 15.04. trafen sich die Mitglieder des Krippenbauvereins Rheindelta zur 23. Jahreshauptversammlung im Gasthaus Hecht in Höchst.

Wie jedes Jahr konnten wir wieder einige Freunde unseres Vereins begrüßen. Neben Erich Kirner und Kurt Hofer aus Lustenau waren auch Ulli Kohler und Harald Immler aus Hard bei unserer Sitzung anwesend. Ebenfalls anwesend war unser Landesobmann Josef Hagen und als Vertreter der Gemeinde Sighard Brunner.

Leider mussten wir uns zu Beginn der Sitzung von unserem langjährigen Mitglied Reto Schmidinger mit einer Gedenkminute verabschieden. Er war 10 Jahre ein treues und helfendes Mitglied unseres Vereins.

Krippenfahrt nach München, Grillfest bei Berghild und Egon, Vereinswettkampf Hard, Lustenau und Rheindelta, Kurse, Krippenausstellung und Landesverbandstag wurden im Bericht des Obmanns wieder in Erinnerung gerufen.

Der Wirtschaftliche Faktor wurde von unserem Kassier Günter präsentiert und durch die Kassaprüfer für in Ordnung befunden.

Mit Freude konnte unser Obmann Andreas einige Mitglieder für ihre treue Mitgliedschaft ehren.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Anita Stricker mit dem Buch " Kirchen, Krippen, Kunst " beschenkt.

Auf 20 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken können

Walter Nagel

Dietmar Moosbrugger

Thomas Schneider

Simon Oppeneiger

und unser Obmann Andreas Thurm

Alle wurden mit einem Gutschein für ihre geleistete Arbeit geehrt.

Egon Kreidl, als Vertreter des Vergnügungsausschusses, lies mit den Aktivitäten des laufenden Jahres aufhorchen. Holz sammeln für Helfer und Angehörige, Familienwanderung mit Lamas im Montafon, Italienischer Abend für Helfer und Angehörige und Krippenfahrt nach Stein am Rhein mit Einkaufsbummel in Konstanz für alle Mitglieder sind die Ziele im kommenden Vereinsjahr.

Am Ende der Versammlung meldeten sich noch die Gäste mit lobenden Worten und Glückwünschen für das aktive Jahr zu Wort.